Gerechte Finanzen

Als Mitglied im Finanzausschuss trete ich für eine gerechte und effiziente Finanzpolitik ein. Damit der Staat seine Aufgaben erfüllen kann, müssen alle einen fairen Beitrag leisten – auch große Firmen und internationale Konzerne. So schaffen wir die Basis für soziale Sicherheit und wirtschaftliche Stabilität.

Steuergerechtigkeit schaffen
Das Steuersystem muss sozial gerecht gestaltet sein. Der Staat benötigt verlässliche Einnahmen, um das Gemeinwesen zu finanzieren. Große Firmen und globale Internetkonzerne tragen Verantwortung und müssen ihren Anteil zum Gemeinwohl beitragen.

Steuerhinterziehung bekämpfen
Zur Steuergerechtigkeit zählt, dass Steuerhinterziehung und Steuervermeidung konsequent bekämpft werden. Im Sinne einer solidarischen Gesellschaft ist es notwendig, Zufluchtsorte wie Steueroasen auszutrocknen. Um dies zu erreichen, müssen die dafür zuständigen Behörden entsprechende Ressourcen erhalten.

Finanzmärkte regulieren
Damit die Finanzmärkte stabil und funktionsfähig sind, ist eine wirksame Regulierung von entscheidender Bedeutung. Die Bürgerinnen und Bürger als Steuerzahler dürfen nicht mehr für in Schieflage geratene Banken haften. Alle Finanzprodukte, alle Märkte, alle Akteure – auch Hedge Fonds und Ratingagenturen – müssen reguliert werden. Es darf keine Schattenfinanzmärkte mehr geben.