BESTE BILDUNG FÜR ALLE KINDER

BESTE BILDUNG FÜR ALLE KINDER

Gute Bildung wird in Hamburg groß geschrieben: mit kostenlosen Kitas, modernen Schulen, innovativen Ausbildungsbetrieben und exzellenten Hochschulen. 

Mein Ziel ist, dass Hamburg die familien-freundlichste Stadt Deutschlands ist. Dafür bauen wir auch im Hamburger Norden günstige Wohnungen und schaffen zugleich neue Grünflächen. Schülerinnen und Schüler fahren im HVV kostenfrei, Azubis für einen Euro pro Tag. Damit geben wir Familien und jedem jungen Menschen die Chance, das Beste für sich im Leben zu erreichen.

Wir haben bereits dafür gesorgt, dass Kitas und Hochschulen in Hamburg wieder gebührenfrei sind und damit allen – unabhängig vom Einkommen – offen stehen. Aber wir wollen noch mehr:

GUTER UNTERRICHT FÜR GUTE BILDUNG

Wir entwickeln Hamburgs Schulen zu den besten und modernsten Schulen in Deutschland. Die Qualität von Schule und Unterricht wird immer besser, denn wir stellen viele neue pädagogische Fachkräfte ein. 

GUTE RÄUME FÜR GUTE BILDUNG

Drei Milliarden Euro haben wir bereits in unsere Schulgebäude investiert. In den kommenden Jahren bauen wir 40 weitere Schulen und errichten auf Schulgeländen mit ausreichender Fläche neue Kitas, die mehr als 5.000 Kitaplätze zur Verfügung stellen. Wir sanieren, modernisieren und erweitern die bestehenden Schulen.

HOHE QUALITÄT IN DEN KITAS

Hamburg ist beim Kitaplatzausbau und bei der Beitragsfreiheit des Kitaangebots bundesweit an der Spitze. Wir verbessern die Qualität der Betreuung durch mehr Erzieherinnen und Erzieher und durch eine bessere frühkindliche Sprachförderung.

Mir ist sehr wichtig, dass nicht nur die Innenstadt, sondern auch Sie im Hamburger Norden davon profitieren.  Dafür möchte ich weiterhin Ihre starke Stimme im Rathaus sein.

DAMIT PETER TSCHENTSCHER UNSER BÜRGERMEISTER BLEIBT: AM 23. FEBRUAR ALLE STIMMEN FÜR DOROTHEE MARTIN UND DIE SPD.


Das alles und noch viel mehr: Sie wollen erfahren, was wir darüber hinaus in der Bildungspolitik und zu anderen Themen planen? Dann lesen Sie jetzt das Regierungsprogramm der SPD: Regierungsprogramm der SPD herunterladen